2006 ist das Jahr der Informatik

Kommentar zum Artikel der Bundesregierung vom 9.03.2006:

Label-Froh.bizKurzer Auszug:

"Keine andere Technik hat den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel der letzten Jahrzehnte so stark beeinflusst wie die Informationstechnologie. Ob Gesundheit, Mobilität, Sicherheit, Sport, Haushalt, Kommunikation oder Kultur: Ständig bedienen wir uns Produkten und Ergebnissen aus der Informatik."

 

zum Original Artikel...

Diese Erkenntnisse sind nicht neu!

Es ist bemerkenswert, wie diese Erkenntnisse zwar gut strukturiert und aufbereitet werden und das die Ansätze von Gerhard Schröder weiterverfolgt werden, aber warum gelingt es nicht dieses neue Wissen auf die eigenen Reihen zu verteilen?
Im Alltäglichen leben werde ich immer wieder ganz erschreckend mit dem Gegenteil konfrontiert!

Warum gelingt der öffentlich Verwaltung nur Punktuell, alte Strukturen aufzubrechen und Ihre Eigenen Leute mit Medienkompetent auszustatten?

Die einfachsten Handlungen, in die kostensparende eMail Korrespondenz, oder Recherche im Internet, zu Investieren, ist dies wirklich so schwierig! Es könnten Millionen eingespart werden, wenn vorhandene Technologien verstanden und genutzt werden können.

  • Geändert am .
  • Gelesen: 3283